Leckerbäcker-Luftballon flog über 25 km

Leckerbäcker-Luftballon flog über 25 km

Gepostet am Sep 22, 2008

Übergabe der Preise des Medicum-Luftballonwettbewerbs

Alle Gewinner und die Vertreter des Medicum, Hartmut Held (Brückenapotheke), Thomas Loskarn (Café Niko) und Petra Friederichs (KLEVER - Kompetenzzentrum für Lernen - Entwicklung - Verhalten)

Alle Gewinner und die Vertreter des Medicum, Hartmut Held (Brückenapotheke), Thomas Loskarn (Café Niko) und Petra Friederichs (KLEVER – Kompetenzzentrum für Lernen – Entwicklung – Verhalten)

Ganz oben, auf der Terrasse der Praxis Friederichs, starteten am 21. Juni die Luftballons des Wettbewerbs zum Einjährigen des Medicum. Mittendrin das Café Niko und damit Leckerbäcker Thomas Loskarn. Nach den Sommerferien konnten nun endlich die Sieger gekürt und die Preise übergeben werden.

Am weitesten flog der Ballon von Andreas Kratzer aus Bamberg (25,6 km, gefunden in Stücht bei Heiligenstadt), der sich somit über den ersten Preis, ein 50,- Euro-Gutschein von der Brückenapotheke, freuen darf. Den zweiten Platz (Festtagstorte im Wert von 35,- Euro vom Café Loskarn) sicherte sich Florian Piehler, ebenfalls aus Bamberg (25,2 km, Brunn bei Heiligenstadt) vor Chantal Sturm aus Herrnsdorf (16,9 km, Teuchatz bei Heiligenstadt), die als dritten Preis das Brückenspiel der Brückenapotheke überreicht bekam. Lina Bickel aus Bamberg erhielt noch einen Trostpreis (Riesenportion Eis vom Café Loskarn).

Mehr