Leckerbäcker bäckt XXL-Krapfen

Leckerbäcker bäckt XXL-Krapfen

Gepostet am Jan 18, 2008

XXL-KrapfenPlatz 1 – das ist das Ergebnis eines Krapfenvergleichs zwischen Wien, Berlin und Bamberg. Pro7-Moderator Jumbo Schreiner hatte sich auf die Suche nach dem größten Faschingskrapfen der Welt gemacht – und war nach einer langen Odyssee am Ende in der Backstube der Bamberger Bäckerei Loskarn gelandet.

Wie groß ist XXL?

Wie groß ist der XXL-Krapfen? Diese ursprüngliche Frage konnten die Österreicher mit einem ca. 10-15 Zentimeter messenden Teigrund beantworten, in Berlin fand das TV-Team immerhin einen 35 cm-Boliden. Doch das ist nichts gegen den Champion aus Bamberg: Über 70 cm Durchmesser misst das Kunststück unseres Leckerbäckers.

250 Eier im Tank

XXL-Krapfen

Eine Menge Teig

Nach fünf XXL-Sendungen, die sich unter anderem um Schnitzel, Döner und Haxe drehten, mochte Jumbo Schreiner nun die süße Seite der Küchenkunst kennen lernen, natürlich auch im XXL-Format. Gemeinsam mit Leckerbäcker Thomas Loskarn entstand nun also der wohl größte Faschingskrapfen der Welt. Allein die Zutatenliste bricht alle Rekorde: 250 Eier, über fünf Pfund Zucker, ein halbes Kilo Salz, 40 Kilo Mehl und vieles Mehr verschwanden in der Teigrührmaschine. Dort, wo sonst der Teig für Hunderte Brötchen gemischt wird, ging es nun um einen einzigen Krapfen aus 4,3 Kilo Teig.

Rotes Blut in den Adern

Jedes Mal ein spannendes Spiel – nach dem Biss in den Krapfen isst man sich zur Marmelade. Manchmal wird man gar nicht fündig – das ist bei unserem Mega-Teil natürlich nicht so: Zwei Kilogramm Hiffenmark verschwanden mittels Riesenspritze im Bauch des Ungetüms. Jumbo Schreiner war begeistert.

XXL-Krapfen

Nun ist er fertig, der Riesenkrapfen

Ein Geschenk für die Bürger

Natürlich schaffte Jumbo Schreiner nicht die ganze Portion auf einmal – zur Freude der Bamberger: Die bekamen nämlich Krapfen – gratis, jeder durfte an dem XXL-Event teilhaben. Und so bildete sich eine große Traube hungriger Bürger am Maxplatz, jeder auf der Jagd nach seinem Stück vom großen Kuchen.

Faschingssonntag einschalten

Wer das ganze nochmal im Fernsehen anschauen möchte, sollte am 3. Februar um 19.10 Galileo (Pro7) einschalten. Ein Heidenspaß mit Jumbo, Leckerbäcker Loskarn und vielen Bambergern, die heute gratis Krapfen aßen.

Mehr